Gesucht und gefunden: Golf 3 VR6 Highline in Purpurviolett

  • Wirklich toll, was hier in der letzten Zeit wieder alles passiert ist. :)
    Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie dein 3er dann bei der ersten Ausfahrt im Mai dastehen wird.

  • Hammer das du so lackieren kannst, das erleichtert natürlich einiges und sieht auch richtig toll aus. Und deine Sitze sind auch richtig super geworden, Hut ab das du dir dalles selbst zutraust und auch so gut hinbekommen hast

    Danke, alles selbst erlernt :) ich bin auch gespannt, was mit deinem Golf 4 noch passiert :thumbup:

    Wirklich toll, was hier in der letzten Zeit wieder alles passiert ist. :)
    Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie dein 3er dann bei der ersten Ausfahrt im Mai dastehen wird.

    Das darfst du sein, denn mittlerweile ist er schon in der Phase der Aufbereitung, ich kam selbst aus dem Staunen nicht mehr raus als ich mit dem Finish fertig war :doublethumbsup: also seid gespannt

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Das ist das Logo vom Highline und diesem vorbehalten gewesen.

    Genau so war es.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Das darfst du sein, denn mittlerweile ist er schon in der Phase der Aufbereitung, ich kam selbst aus dem Staunen nicht mehr raus als ich mit dem Finish fertig war :doublethumbsup: also seid gespannt

    Lange müssen wir auf das Ergebnis ja zum Glück nicht mehr warten. :)

  • Lange müssen wir auf das Ergebnis ja zum Glück nicht mehr warten. :)

    In der Tat.


    Habe ich nie gesehen damals zu 3er Zeiten.

    Es gibt auch nicht viele "echte" Highlines zu sehen, die meisten werden als Highline beschrieben, nur weil Leder drin ist.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Na dann fangen wir mal mit der Lackaufbereitung an. Der Lack wurde mit 3 verschiedenen Polituren, 2 Schwämmen und 2 Maschinen aufebreitet.


    Zuerst bin ich mit der Rotation, Rupes D-Coarse Schleifpolitur und einem gelben LC CCS Pad über alle Teile drüber gegangen, die nicht lackiert wurden. Das Bedeutet das Dach und alles rückwärts ab den Türen. Um die meisten Defekte raus zu bekommen, waren ca. 5-7 Kreuzstriche von Nöten.


    Als nächstes kam die Exzenter zum Einsatz. Orangenes LC CCS Pad, Menzerna 2500 auf etwas über mittlerer Stufe. Damit wurde das ganze Auto poliert, inkl. der neu lackierten Teile. ca. 3 Kreuzstriche. Damit war das Ergebnis schon klasse, aber ich konnte es mir nicht verkneifen weiter zu gehen 8o


    Dann das gleiche noch mal, aber mit der Menzerna 4000 Politur, 3 Kreuzstriche. Bei einem Alltagsauto würde ich das nicht machen, lohnt sich kaum, es ist eher so ein Show-n-Shine Ding.


    Dann lasse ich mal ein paar Fotos da, zur Versiegelung komme ich nächstes Mal :thumbup:


    Zuerst habe ich angefangen abzukleben.


    IMG_20240419_185525.jpg



    Also hier ein paar Bilder vom Dach. Das Dach war sehr mitgenommen, da wäre es nur möglich alles weg zu bekommen wenn man vorher schleift, das wollte ich mir aber nicht antun.


    IMG_20240416_182045.jpg


    IMG_20240419_171057.jpg


    Und hier nach der Rupes D-Coarse, Rotation und gebem LC CCS Pad. Die Kratzer hat die Maschine größtenteils rausgenommen, die mit dem Auge kaum wahrnehmbaren "Krater" der Umwelteinflüsse sind geblieben.


    IMG_20240418_163204.jpg


    IMG_20240419_172214.jpg


    Sonst habe ich keine Fotos gemacht... hier war ich schon mit der Exzenter zugange:


    IMG_20240420_114816.jpg


    Und so sah das ganze nach der 4000er aus, noch ohne Versiegelung :love:


    IMG_20240420_131955.jpg


    Seid gespannt auf die nächsten Bilder.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Wow. Selbst auf den Bilder ist der Unterschied deutlich zu sehen. Ich bin gespannt auf die weiteren Bilder.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker (dunkelrot, passend für Golf V)
    • Porsche-Deckel (Kühlmittel und Öl)
  • Ein sehr interessantes Projekt. Eine Bereicherung fürs Forum. Das ja eh gerade sowas wie ein zweiten Frühling erlebt

  • Zwischendurch habe ich noch die vorderen Türen komplettiert. Ich habe Lautsprecher Ringe aus dem Golf 4 Cabrio verbaut. Dazu muss man 3 Löcher in die Tür bohren und die Türverkleidung am Lautsprecher von innen etwas aufweiten.


    In die Bohrungen habe ich jeweils 3 Stück M4 Gewinde Hülsen eingepresst:


    IMG_20240425_153749.jpg


    Dann mit neuer, selbst zugeschnittener Türfolie verschraubt:


    IMG_20240425_165152.jpg


    Und als Lautsprecher habe ich die verwendet, die beim Autokauf dabei waren. JVC Mitteltöner eines älteren Baujahres, für die habe ich Adapter auf AliExpress gekauft und angelötet.


    IMG_20240426_135846.jpg

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Was ich euch noch zeigen wollte, der Schließzylinder der Heckklappe war total vergammelt, da er aufgrund der ZV natürlich nie genutzt wurde.


    IMG_20240220_215102.jpg


    Nach ca. Jeweils 5 Runden abwechselnd Säure und Lauge im Ultraschall Reiniger konnte ich die Plättchen vorsichtig raus klopfen und reinigen.


    IMG_20240222_145409.jpg


    Und dann mit viel Fett wieder zusammen gesetzt. Funktioniert wie neu.


    IMG_20240222_192647.jpg


    Gleich geht's zum TÜV :)

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Was für eine Liebe zum Detail. :)


    Dann wünsche ich dir erstmal viel Erfolg beim TÜV.

  • Das sollte für den Prüfingenieur doch ein inneres Blumenpflücken werden...

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker (dunkelrot, passend für Golf V)
    • Porsche-Deckel (Kühlmittel und Öl)
  • An einem schönen Tag in letzter Zeit, welcher schwer zu finden war, habe ich die Möhre mal gewaschen.


    IMG_20240528_133325.jpg


    IMG_20240525_190730.jpg


    IMG_20240525_190701.jpg


    Es macht Spaß ihn zu fahren :) aktuell hat das DWA Steuergerät angefangen zu spinnen, das werde ich die Tage mal nachlöten, dann sollte gut sein.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Spaß soll er machen, gut aussehen kann er auch. Also alles richtig gemacht.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker (dunkelrot, passend für Golf V)
    • Porsche-Deckel (Kühlmittel und Öl)

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW Golf Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zu Bauteile, Tuning und Reparaturen

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!