Beiträge von Leo13

    Den Rost bisschen anschleifen, Rostumwandler und Lackstift. Für 600€ kannst du dir 4 gute komplette Türen vom Verwerter kaufen. Und für den mini Klarlackabplatzer soll direkt der ganze Schweller lackiert werden? Ich geb ja selbst gerne viel Geld für meine Autos aus, aber hier fehlen mir echt grad ein bisschen die Worte. ^^

    Das ist interessant, davon habe ich noch nichts gelesen. Bei mir stehen 85 DB im Stand und 70 DB als Fahrgeräusch im Schein. Müsste mal in Erfahrung bringen was beim R mit Performance Paket drin steht. Aber ich denke sehr viel mehr wird es nicht sein.

    Finde zum einen die Optik einfach unschlagbar mit den markanten Endrohren und dem Material und man sieht keine klobigen Schalldämpfer und komischen Rohrführungen wenn man hinter dem Auto steht wie bei vielen Zubehöranlagen und zum anderen gefällt mir der Sound sehr gut. Habe ich schon öfter live gehört. Ein Kumpel hatte ebenfalls das OPF Modell mit der Akrapovic und ich habe mich dort auf Anhieb in die Anlage verliebt. Klar, lauter geht immer, aber das Klangbild ist für einen 4-Zylinder echt gut und vor allem nicht zu übertrieben.


    Am dreistesten finde ich, dass viele Zubehörhersteller mit einem vermeintlich günstigen Preis locken, dann aber für vernünftige Endrohre teilweise 600€ oben drauf verlangen.


    Warum sollte die Akrapovic bei mir nicht erlaubt sein, wenn ich eine vom OPF Modell hole? Hat der R mit Performance Paket eine höhere DB Zahl eingetragen als ohne oder wie kommst du darauf? Wüsste nicht wie Polizei oder TÜV sonst feststellen könnte, dass die Anlage nicht bereits ab Werk verbaut war. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Motorabdeckung und Motorhaubendämmung weg. Dann hört man ihn im Stand lauter nageln. :)


    Falls du lauter aus dem Auspuff meinst dann geht da schon ein bisschen, sofern kein DPF nachgerüstet wurde. Mit einer Komplettanlage wird er bestimmt ein gutes Stück lauter. Ob er sich dadurch auch besser anhört ist sicher Geschmackssache.

    Zeit für den Sommermodus.


    IMG_2503.jpgIMG_2501.jpgIMG_2500.jpgIMG_2509.jpg


    Die Reifen lagen schon einige Wochen rum und ich habe endlich mal Zeit und Lust gefunden sie aufziehen zu lassen. Nachdem ich letztes Mal die Conti SportContact 6 probiert habe und diese zwar äußerst gut zu fahren, aber dafür auch relativ schnell abgefahren waren, habe ich mich dieses Mal für die Michelin Pilot Sport 4S entschieden. Nach über einem Jahr auf chinesischen Winterreifen (auch im Sommer ^^ ) wirklich eine Macht. Das Auto macht auf Landstraßen und engen Kurven wirklich richtig Laune. Zusammen mit dem durch die H&R Federn deutlich niedrigeren Schwerpunkt gibt mir diese Kombination nach fast 4 Jahren meines Besitzes des Wagens quasi eine komplett neue Fahrerfahrung.


    Als Nächstes stehen die Bremsen an. In älteren Beiträgen schon öfter erwähnt, es liegt noch ein kompletter Satz gelochter Brembo Scheiben mit passenden Belägen bereit. Jetzt wo das Wetter endlich besser wird, werde ich die wohl bald mal montieren.


    Ansonsten hätte ich nach wie vor noch gerne eine Akrapovic Abgasanlage. Aber die Suche gestaltet sich leider echt schwer. Das Angebot ist gering und Preis oder Zustand oft wenig ansprechend. Wenn also wer eine liegen hat oder einen kennt… gerne melden. :)


    Frohe Ostern…

    Beim Chinesen bekommst du blaue Spiegelgläser für kleines Geld. Die haben etwas mehr Weitwinkel, blenden weniger bei Nacht und sehen zudem besser aus.



    39,59€ 50% Rabatt | Auto Rückspiegel Seitens piegel blaue Glas linse mit Weitwinkel ansicht Blends chutz heizung für VW Golf 4 Golf 6 mk 6 Golf 7 mk 7 Golf 8
    39,59€ 50% Rabatt | Auto Rückspiegel Seitens piegel blaue Glas linse mit Weitwinkel ansicht Blends chutz heizung für VW Golf 4 Golf 6 mk 6 Golf 7 mk 7 Golf 8
    a.aliexpress.com


    Klar kannst du das alte Glas zur Not auch wieder ankleben.

    Sehr schön geschriebene Leidensgeschichte.

    Wirklich Respekt vor der Arbeit. :thumbup:


    Bzgl. Rost am besten die Schwämme im Kotflügel entfernen. Die sollen der Geräuschdämmung dienen, sind aber leider auch quasi dauerhaft feucht.


    $_10.jpeg

    Kommt immer auf den Prüfer an.


    Ein Kumpel von mir hat die gleichen Maße 19x8,5 ET45 mit 235/35er Reifen vor ein paar Tagen beim Golf 7 R Variant eintragen lassen. Er hat ein KW Gewindefahrwerk drin und ist tief unterwegs. Das Entfernen der Schraube im Radkasten hat gereicht. Er war vorher bei einem anderen Prüfer und der meinte es müssten die Kotflügel gezogen werden. Wie immer beim TÜV… alles Willkür.


    Mit 225/35er Reifen sollte es aber auf jeden Fall grundsätzlich weniger Probleme geben.

    Hatte exakt das oben genannte Radio für kurze Zeit im Golf 5. Lass die Finger von Android Teilen, damit wird man auf Dauer nicht glücklich. Ist eher ein Tablet als ein Radio und relativ langsam und umständlich in der Bedienung. Auch gibt es bei den günstigen Exemplaren kein RDS (keine Sendernamen, nur Frequenzen) und der Radioempfang ist darüber hinaus auch noch schlecht.


    Wenn es dir nur um Bluetooth geht, dann kauf dir einen Bluetooth Adapter. Der wird hinten an den CD Wechsler Anschluss des Radios angeschlossen und funktioniert gut und unkompliziert.


    https://www.amazon.de/BlueMusi…938728950d2e32&th=1&psc=1 (Affiliate-Link)

    Naja, das wichtigste was einen richtigen R ausmacht ist der Motor und Antrieb.


    Nicht falsch verstehen, R-Line ist eine super Ausstattung. Ich finde es nur schade dass VW das kaum noch vom richtigen R absetzt, so wie es beim Vorgänger noch der Fall war. Da hieß es auf den Schriftzügen und Sitzen noch R-Line.


    Zu dem Cover: Es baut ein paar Millimeter höher auf, aber nicht so dass es auffallen oder stören würde. Folie würde aber auch funktionieren, ist aber grade an der Front lange nicht so resistent gegen Steinschläge.

    Zwei Löcher ins Kennzeichen, Schrauben durch und fest. Machen jegliche Halter überflüssig. Magnete sind auch nicht schlecht, machen aber eigentlich nur Sinn, wenn die Stoßstange noch gar keine Bohrlöcher hat.


    Für das Emblem vorne eignet sich am besten ein Cover. Einfach mal nach „Golf 8 ACC Cover Black“ googlen.


    Die Modellbezeichnung hinten würde ich gänzlich entfernen und weg lassen. Ebenso das R Logo vorne und an den Kotflügeln, dass VW leider mittlerweile ähnlich wie BMW das M, sehr inflationär benutzt.


    Ich würde wahrscheinlich auch noch die Fake-Auspuffblenden in glänzend schwarz lackieren oder folieren lassen.

    Ja Bilder sind schwierig zu bewerten. Dass der rechte Scheinwerfer zur Seite hin höher leuchtet ist normal. Das Licht macht quasi ein "U" um den Gegenverkehr. Das ist eigentlich bei allen Scheinwerfern so.


    10021785a.jpg

    (Bild nicht von mir)


    Bei der Einstellung in der Werkstatt war ich dabei und habe es mir angeschaut. Passt alles 100% und die Scheinwerfer haben Dank der Brechkante in der Linse eine scharf gezeichnete Grenze zwischen Hell- und Dunkelbereich, fast wie bei echtem Xenon.


    Bei dir scheint aber die Leuchtenkontrollleuchte zu meckern, oder?

    Wie bereits weiter oben geschrieben warte ich noch auf die passenden Canbus-Module von Osram. Dann sollte sich das erledigt haben.

    Nachtrag: Gestern war ich nur kurz beim Freundlichen und habe das Licht einstellen lassen. Beide Scheinwerfer waren zu tief eingestellt, vor allem der linke.


    IMG_2450.jpgIMG_2451.jpgIMG_2452.jpg


    Die leichten „blinden“ Flecke unmittelbar vor dem Fahrzeug sind denke ich Bauart bedingt normal. Bei normaler Sitzposition fallen die auch nicht weiter auf. Alles in allem ist die Ausleuchtung jetzt sehr gut, die Optik und Lichtfarbe sowieso. Bin auf die erste Fahrt bei schlechterem Wetter mit Regen gespannt.


    Man vergleicht natürlich auch immer. Mit den dynamischen Voll-LED Scheinwerfern im 7R können die Hella Xenon-Look natürlich nicht ansatzweise mithalten. Den Vergleich zu originalen Xenon Scheinwerfern im Golf 5 habe ich nicht.